Angebote zu "Reserve" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Pedrosa Viña Pedrosa Gran Reserva 2012 Rotwein ...
Unser Tipp
64,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Viña Pedrosa Gran Reserva ist seit Jahren eine der ebenso gesuchten, wie zuverlässigen Ribera del Duero-Ikonen, und repräsentiert auf höchstem Niveau, die Eigenständigkeit dieses so unikalen Terroirs. Das Lesegut stammt aus Rebgärten, die im besten Alter von ca. 50 Jahren sind... entsprechend sorgfältig wird die Ernte vorgenommen. Was da geerntet wird, ist das pure Konzentrat. Daraus entsteht ein Weltklasse-Wein von ungeheurer Fülle und Tiefe, mit feinen seidigen Tanninen, weich und sehr elegant und berühmt für seine enorme Langlebigkeit, die nur mit den großen Bordelaiser Gewächsen zu vergleichen ist. Für die magischen Wein-Momente.

Anbieter: Vinos
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Sonde Sender Tauchcomputer LED Tank kompatibel ...
190,07 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Sobald der Sender der Tauchflasche unter Druck steht und ein Druck von 180 bar oder mehr erkannt wird, blinkt die grüne LED 10 Mal im 4-Sekunden-Takt./Um Strom zu sparen, erlischt die LED nach Tanküberprüfung an der Oberfläche und bleibt ausgeschaltet bis ein Druck von 100 bar erreicht ist. In diesem Moment blinkt die gelbe LED im 4-Sekunden-Takt. Sobald ein Druck von 50 bar erreicht ist, blinkt die rote LED im 1-Sek-Takt (Reserve)./Kompatibel mit Mares Quad Air und Mares Smart AirEN 250:2014 zertifiziert bis 300 bar.Batterietyp: CR123A, selbst auswechselbar.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Pedrosa Viña Pedrosa Gran Reserva 2014 Rotwein ...
Aktuell
64,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Viña Pedrosa Gran Reserva ist seit Jahren eine der ebenso gesuchten, wie zuverlässigen Ribera del Duero-Ikonen, und repräsentiert auf höchstem Niveau, die Eigenständigkeit dieses so unikalen Terroirs. Das Lesegut stammt aus Rebgärten, die im besten Alter von ca. 50 Jahren sind... entsprechend sorgfältig wird die Ernte vorgenommen. Was da geerntet wird, ist das pure Konzentrat. Daraus entsteht ein Weltklasse-Wein von ungeheurer Fülle und Tiefe, mit feinen seidigen Tanninen, weich und sehr elegant und berühmt für seine enorme Langlebigkeit, die nur mit den großen Bordelaiser Gewächsen zu vergleichen ist. Für die magischen Wein-Momente.

Anbieter: Vinos
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Feuerwehrmann Sam - Die komplette Staffel 7 [5 ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Pontypandy ist immer was los und Feuerwehrmann Sam hat wieder viel zu tun, sogar an seinem freien Tag wird er dringend gebraucht! Von Leuchtraketen, über die tierischen Bewohner des Ortes, Normans Abenteuern, großen Rettungsaktionen, Unfällen, aber auch gut gemeinten Überraschungen ist alles mit dabei. Ob alles gut gehen wird? Sicher, denn Feuerwehrmann Sam hat in dem kleinen Dörfchen an der malerischen Küste von Wales alles im Griff! DVD 1 "Der große Knall" 01. Die Leuchtrakete Mandy und Norman finden bei den Klippen eine Leuchtrakete, die zu Toms Ausrüstung gehört. Mandy will die Leuchtrakete eigentlich nicht entzünden, aber als Norman sie damit aufzieht, ist sie doch versucht. Genau in diesem Moment entdecken die beiden Penny, die an einer der Klippen fest hängt. Jetzt zählt jede Sekunde, doch wie sollen sie nur so schnell Hilfe herbeirufen? (Text: KIKA) 02. Die Schafe sind los Norman kümmert sich gern um das Schaf Wooly und ihr Lämmchen. Das bringt ihn auf die Idee, Schäfer zu werden. Da ein Schäfer unbedingt einen Hütehund braucht, versucht er dafür Schnuffi einzuspannen. Sam warnt ihn ausdrücklich davor, denn ein Rettungshund ist nicht unbedingt geeignet, um Schafe zu hüten, und so machen Wooly und ihr Lämmchen schon bald die ganze Stadt unsicher. (Text: KIKA) 03. Sams freier Tag Sam möchte seinen freien Nachmittag nutzen, um endlich mal all die kleinen Dinge zu erledigen, die sonst immer liegen bleiben. Aber er hat die Rechnung ohne die Bewohner von Pontypandy gemacht, denn sie präsentieren ihm einen Notfall nach dem anderen. Währendessen langweilen sich Hauptfeuerwehrmann Steele, Penny und Elvis auf der Feuerwache, da nicht ein einziger Notruf bei ihnen eingeht. (Text: KIKA) 04. Normans Arche Eine besonders starke Flut überrascht die Bewohner von Pontypandy, und Feuerwehrmann Sam hat mit seinen Kollegen alle Hände voll zu tun. Sie sind so beschäftigt damit, Menschen von Dächern oder aus ihren Fahrzeugen zu retten, dass Norman Price sich alleine auf den Weg macht, um sein Lieblingsschaf Wooly und andere Tiere zu suchen. Natürlich sorgt der Rabauke auch mit den besten Absichten wieder für Chaos. (Text: KIKA) 05. Mikes Rakete Mike hat nach jahrelanger Arbeit endlich seine Rakete fertig und will sie feierlich in den Himmel aufsteigen lassen. Das bringt Norman auf die Idee, auch eine Rakete zu bauen. Als er das zusammen gebastelte Ding startet, nimmt es jedoch direkten Kurs auf Pontypandy. (Text: KIKA) DVD 2 "Wilde Gewässer" 06. Steuermann Norman Penny bringt Norman das Segeln bei. Um zu zeigen, wie toll er das bereits beherrscht, fährt er entgegen Pennys Warnung mit seiner Mutter Dilys aufs Meer hinaus. Die beiden geraten durch ein Missgeschick in Seenot, und auch Charlie, der den beiden zu Hilfe eilt, treibt bald ohne Ruder dahin. Nun müssen Sam, Penny und Elvis alleine die Notlage meistern, denn Hauptfeuerwehrmann Steele halten Probleme "auf höchster Ebene" auf. (Text: KIKA) 07. Der gestrandete Wal Mandy und Norman sind am Strand unterwegs und sammeln Seesterne, Krabben und andere Meerestiere. Natürlich sind beide versucht so viele Tiere wie möglich zu sammeln, und so König der Strandsucher zu werden. Norman hat wie immer die Nase vorn, aber dann macht Mandy einen wirklich riesigen Fund: Sie entdeckt einen gestrandeten Wal! Aber der gehört natürlich zurück ins Wasser - ein Fall für Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen. (Text: KIKA) 08. Die Erkältung Sam hat seinen freien Tag, und natürlich häufen sich gerade jetzt die Notrufe in der Feuerwache. Penny hat sich eine Erkältung eingefangen, und als es zu einem Einsatz mit Neptun auf dem Meer kommt, muss sie selbst Hilfe rufen, denn das Fieber wird immer schlimmer. Zum Glück kann Sam ohnehin nicht zu Hause herumsitzen, während andauernd die Sirenen in Pontypandy heulen. 09. Die Piraten von Pontypandy Die vier Kinder spielen Piraten und können sich nicht einigen, wer der Kapitän sein soll. Norman ist der Meinung, dass Mädchen keine gute Piraten-Kapitäne abgeben. Als er zusammen mit James aufs Meer hinausfährt, die beiden dort einschlafen und von der Küste wegtreiben, wird schnell klar, dass Norman selbst auch nicht gerade der fähigste Kapitän ist. Wird es Sam gelingen, die beiden Jungs zu retten, bevor sie noch weiter hinaustreiben? (Text: KIKA) 10. Hauptseemann Steele Charlie ist den ganzen Morgen bei einer Übung für Reserve-Feuerwehrmänner und kann deshalb nicht rechtzeitig raus zum Fischen fahren. Als Hauptfeuerwehrmann Steele seine angebliche Experten-Hilfe anbietet, nimmt Charlie sie gerne an. Draußen auf dem Meer muss er allerdings feststellen, dass Steele nicht die geringste Ahnung vom Fischen hat. Als schließlich noch ein Feuer an Bord ausbricht, rufen die beiden Feuerwehrmann Sam. (Text: KIKA) 11. Ein Ausflug ins Wasser Hauptfeuerwehrmann Steele will mit Trevors Bus und vielen Bewohnern aus Pontypandy seinen freien Tag am Meer verbringen. Das Navigationssystem ist allerdings nicht sehr präzise, und der Bus landet im Wasser, gerade als die Flut einsetzt. Für Hauptfeuerwehrmann Steele die Bestätigung all seiner Vorurteile gegenüber der modernen Technik. Dabei ist es gerade diese Technik, die Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen gerade noch rechtzeitig zu Hilfe holt. (Text: KIKA) DVD 3 "Abenteuer in Pontypandy" 12. Wie gewonnen so zerronnen Tom Thomas ist zu Besuch auf der Feuerwache, um Sam und die anderen in die Technik des Abseilens einzuweisen. Diese Kenntnisse kommen bald sehr gelegen, denn Norman klettert während eines Picknicks mit seiner Mutter und Trevor Evans in den alten Wunschbrunnen von Pontypandy, um die auf seinem Grund liegenden Münzen einzusammeln. Eine Idee, die ihm zwar kein Geld, dafür aber viel Ärger einbringt. (Text: KIKA) 13. Mit Gips und Verstand Elvis bricht sich ein Bein, und Hauptfeuerwehrmann Steele übernimmt seinen Posten. Ein Notfall ruft sie zum Haus der Floods, wo Mike an der umgeknickten Fernsehantenne vom Dach hängt. Während sich Sam und Penny um dessen Rettung aus schwindelnder Höhe kümmern, kommt ein zweiter Notruf an, den Hauptfeuerwehrmann Steele alleine erledigen will. Norman Price steckt mit dem Kopf in einem Gitter fest. Doch Steele klemmt sich bei seinem Rettungsversuch selbst im Gitter ein. Nun ist nur noch Elvis übrig, der sich von seiner Behinderung nicht eine Sekunde im Dienst behindern lässt. (Text: KIKA) 14. Ein Haufen Ärger Mike richtet in seinem Garten eine Blumen- und Gemüseschau aus, an der alle Bewohner von Pontypandy teilnehmen können. Sam ist der Preisrichter und soll das schönste Gewächs küren. Mike selbst nimmt mit einem Kürbis teil, den er auf seinem Komposthaufen gezogen hat. Er ist so verzückt von seiner Leistung, dass er Sams Rat, den schon sehr heißen Haufen zur Kühlung umzugraben, völlig vergisst und damit bald das ganze Fest in Gefahr bringt... (Text: KIKA) 15. Der Geist von Pontypandy Bei den Floods wird mit einem großen Feuer Halloween gefeiert. Norman und Mandy veranstalten einen Spuk-Wettbewerb, um zu sehen, wer wen am meisten erschrecken kann. Als Norman dazu allerdings ein Laken über einen ausgehöhlten Kürbis legt, und das Haus der Floods kurz darauf in Flammen steht, erschreckt sich nicht nur Mandy. (Text: KIKA) 16. Der Abenteuer-Ausflug Die Pontypandy-Pfadfinder wollen gerade zu ihrem Abenteuer-Tag aufbrechen, als ein Notruf eintrifft. Sam bleibt nichts anderes übrig, er muss die Pfadfinder alleine lassen und den Einsatz übernehmen. Doch Trevor springt für ihn ein, was die Kinder nur wenig begeistert, allen voran Norman Price. Doch als es zu einem Unfall kommt, zeigen Trevor wie Norman ganz unbekannte Seiten. Da staunt selbst Sam nicht schlecht. (Text: KIKA) DVD 4 "Der Retter von Pontypandy" 17. Trevor im Schlamassel Die Kinder machen einen Schulausflug mit Trevor. Als der Bus im Schlamm steckenbleibt, und Norman anfängt von einem wilden Tier zu erzählen, das in der Gegend sein Unwesen treibt, bekommen es alle mit der Angst zu tun. Trevor verlässt wider besseren Wissens den Bus, um Hilfe zu holen. Doch als Feuerwehrmann Sam eintrifft fehlt jede Spur von Trevor. Wo der wohl wieder steckt? (Text: KIKA) 18. Elvis' großer Auftritt Elvis soll ein Lied in einer Fernsehshow singen. In seiner Fantasie sieht er sich bereits als neuen Superstar. Als ihm allerdings klar wird, dass er dann nicht mehr Feuerwehrmann sein kann, gerät er ins Grübeln. Norman und Trevor sind währenddessen zum Vögel beobachten unterwegs. Norman interessiert sich allerdings mehr für die mitgebrachten Brote als für die Vogelwelt. Als die beiden einen brennenden Baum entdecken, rufen sie sofort Feuerwehrmann Sam. Wird Elvis beim Löschen helfen, oder entscheidet er sich doch für seinen Fernsehauftritt? (Text: KIKA) 19. Ärger im Doppelpack Normans Cousin, Derek, kommt zu Besuch und Dilys ist ganz außer sich vor Freude, denn der Junge ist genau so, wie sie sich ihren Sohn immer gewünscht hat: Ordentlich, artig und absolut langweilig. Um ihn loszuwerden, schickt ihn Norman unter einem Vorwand mit einer falschen Karte in die Berge, aber als er unter den Sachen des braven Cousins ein ganzes Arsenal an klassischen Scherzartikeln entdeckt, vermisst er nicht nur bald den neuen Spielpartner, auch Gewissensbisse plagen ihn, dass Derek etwas passiert sein könnte. Da kann nur Feuerwehrmann Sam helfen... (Text: KIKA) 20. Feuerwehrmann James James möchte gern ein richtiger Feuerwehrmann werden, genau wie Sam. Da sein Walkie-Talkie zufällig den Funkverkehr zwischen der Wache und den Feuerwehrleuten empfängt, kann er noch vor Sam und seinen Kollegen am Einsatzort sein und kleinere Probleme beseitigen. James glaubt schon, er hätte alle Notlagen im Griff, aber da bricht im Haus der Floods ein Feuer aus, und James kann sich glücklich schätzen, dass ein richtiger Feuerwehrmann wie Sam in der Nähe ist. (Text: KIKA) 21. Die Überraschungsparty Norman hat mal wieder den Geburtstag seiner Mutter vergessen. In letzter Minute versucht er zusammen mit Mandy, James und Sarah eine Überraschungsparty auf die Beine zu stellen. Als er seine Helfer ausschimpft, dass sie zu langsam sind, springt einer nach dem anderen ab. Wird es Norman gelingen, die Party alleine zu organisieren, und das ohne größere Schäden? (Text: KIKA) DVD 5 "Tag der offenen Tür" 22. Das Modellflugzeug James probiert zusammen mit Norman sein neues ferngesteuertes Modellflugzeug aus. Als Norman mit dem Steuern an der Reihe ist, landet das Flugzeug prompt in einem Baum. Die beiden klettern den Baum hinauf, kommen aber dann nicht mehr runter. Wie sollen sie nur von dort oben Hilfe rufen? (Text: KIKA) 23. Der Dreibeinlauf Große Aufregung in Pontypandy, der alljährliche Dreibeinlauf steht bevor. Hauptfeuerwehrmann Steele lost die Paare aus und schon fällt der Startschuss. Norman will mit Mandy unter allen Umständen gewinnen und schummelt dazu wie immer. Aber damit stellt er sich im wahrsten Sinne des Wortes selbst ein Bein. Und schließlich sind es die vermeintlich Letzten, die den Pokal gewinnen. (Text: KIKA) 24. Der Tag der offenen Tür Es ist Tag der Offenen Tür in der Feuerwache von Pontypandy. Hauptfeuerwehrmann Steele will mit Sam, Penny und Elvis den Bewohnern zeigen, wie die Feuerwehrmänner und -frauen auch mit den schwierigsten Notfällen fertig werden. Nur Norman Price ist das zu langweilig. Seine Gedankenlosigkeit sorgt schließlich dafür, dass aus der Vorführung eines Rettungseinsatzes ein echter Notfall wird. (Text: KIKA) 25. Die Hitzköpfe Tom und Trevor treten zum Wettkampf um den Titel des Grill-Meisters von Pontypandy gegeneinander an. Trevor schwört auf seine Grillwürstchen und herkömmliche Holzkohle. Tom hingegen setzt auf Riesengarnelen und einen neumodischen Gasgrill. Schnell wird aus dem freundschaftlichen Wettbewerb ein ernster Wettstreit. Die Temperamente und Grills kochen hoch, und kurz darauf greifen die Flammen über und Toms Gasflaschen drohen zu explodieren. (Text: KIKA) 26. Eins nach dem Anderen Bei einer Übung zeigt Feuerwehrmann Sam seinen Kollegen, wie man jemanden befreit, der hinter einer verschlossenen Tür festsitzt. Hauptfeuerwehrmann Steele mimt das Opfer und wird eingeschlossen. Genau in diesem Moment kommt ein Notruf an. Mike Flood wurde in Gwendolyns Keller eingesperrt, wo ein leckes Wasserrohr das Wasser stetig steigen lässt. Sam und seine Kollegen eilen sofort zur Hilfe und können Mike noch rechtzeitig retten. In all der Freude um Mikes Rettung bewahrt nur Sam einen kühlen Kopf und denkt daran, dass noch jemand hinter verschlossenen Türen festsitzt. (Text: KIKA)

Anbieter: buecher
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Quinta da Boa Esperança Reserva 2015
Bestseller
29,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Artur Gama und Eva Moura Guedes waren nicht immer Winzer. Erst im Jahr 2014 entschloss sich das Paar, mit ihrem Gut Quinta da Boa Esperança eine neue Karriere zu beginnen. Dass beide großes Talent für die Erzeugung besonderer Genussmomente haben, beweisen sie seitdem regelmäßig. Der Quinta da Boa Esperança Reserva setzt das fort. In ihm führen die Winzer drei große Reben zusammen. Facettenreicher Genuss mit fruchtiger Würze Der Quinta da Boa Esperança Reserva ist von intensiv granatroter Farbe. Im Bukett kommen Noten von Brombeere, schwarzer Kirsche und Cassis zum Vorschein. Sie vereinen sich mit einer delikaten Rauchnuance, die die Reifung in Eichenfässern dem Wein beschert. Diese ist auch am Gaumen deutlich spürbar. Hier präsentiert der Quinta da Boa Esperança Reserva straffes Tannin und eine intensive Struktur. Spannend ist, dass überraschend frische Anklänge die Würze am Gaumen begleiten und dem Wein Lebendigkeit verleihen. Der Nachhall ist lang und delikat. Ein vielseitiger Begleiter für kleine und große Momente Ob am Kaminfeuer mit einer hochwertigen Zigarre oder an der Festtafel mit der ganzen Familie: Der Quinta da Boa Esperança Reserva überzeugt dank seines facettenreichen Charakters in zahlreichen Situationen. Abseits des Tischs lässt sich dieser Tropfen gerne von etwas Zartbitterschokolade begleiten. Zu Speisen stellt er sein Potenzial an der Seite von würzigem Hartkäse wie Manchego, Wildgulasch und Pasta mit Hackfleischsauce unter Beweis.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Feuerwehrmann Sam - Die komplette Staffel 7 [5 ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Pontypandy ist immer was los und Feuerwehrmann Sam hat wieder viel zu tun, sogar an seinem freien Tag wird er dringend gebraucht! Von Leuchtraketen, über die tierischen Bewohner des Ortes, Normans Abenteuern, großen Rettungsaktionen, Unfällen, aber auch gut gemeinten Überraschungen ist alles mit dabei. Ob alles gut gehen wird? Sicher, denn Feuerwehrmann Sam hat in dem kleinen Dörfchen an der malerischen Küste von Wales alles im Griff! DVD 1 "Der große Knall" 01. Die Leuchtrakete Mandy und Norman finden bei den Klippen eine Leuchtrakete, die zu Toms Ausrüstung gehört. Mandy will die Leuchtrakete eigentlich nicht entzünden, aber als Norman sie damit aufzieht, ist sie doch versucht. Genau in diesem Moment entdecken die beiden Penny, die an einer der Klippen fest hängt. Jetzt zählt jede Sekunde, doch wie sollen sie nur so schnell Hilfe herbeirufen? (Text: KIKA) 02. Die Schafe sind los Norman kümmert sich gern um das Schaf Wooly und ihr Lämmchen. Das bringt ihn auf die Idee, Schäfer zu werden. Da ein Schäfer unbedingt einen Hütehund braucht, versucht er dafür Schnuffi einzuspannen. Sam warnt ihn ausdrücklich davor, denn ein Rettungshund ist nicht unbedingt geeignet, um Schafe zu hüten, und so machen Wooly und ihr Lämmchen schon bald die ganze Stadt unsicher. (Text: KIKA) 03. Sams freier Tag Sam möchte seinen freien Nachmittag nutzen, um endlich mal all die kleinen Dinge zu erledigen, die sonst immer liegen bleiben. Aber er hat die Rechnung ohne die Bewohner von Pontypandy gemacht, denn sie präsentieren ihm einen Notfall nach dem anderen. Währendessen langweilen sich Hauptfeuerwehrmann Steele, Penny und Elvis auf der Feuerwache, da nicht ein einziger Notruf bei ihnen eingeht. (Text: KIKA) 04. Normans Arche Eine besonders starke Flut überrascht die Bewohner von Pontypandy, und Feuerwehrmann Sam hat mit seinen Kollegen alle Hände voll zu tun. Sie sind so beschäftigt damit, Menschen von Dächern oder aus ihren Fahrzeugen zu retten, dass Norman Price sich alleine auf den Weg macht, um sein Lieblingsschaf Wooly und andere Tiere zu suchen. Natürlich sorgt der Rabauke auch mit den besten Absichten wieder für Chaos. (Text: KIKA) 05. Mikes Rakete Mike hat nach jahrelanger Arbeit endlich seine Rakete fertig und will sie feierlich in den Himmel aufsteigen lassen. Das bringt Norman auf die Idee, auch eine Rakete zu bauen. Als er das zusammen gebastelte Ding startet, nimmt es jedoch direkten Kurs auf Pontypandy. (Text: KIKA) DVD 2 "Wilde Gewässer" 06. Steuermann Norman Penny bringt Norman das Segeln bei. Um zu zeigen, wie toll er das bereits beherrscht, fährt er entgegen Pennys Warnung mit seiner Mutter Dilys aufs Meer hinaus. Die beiden geraten durch ein Missgeschick in Seenot, und auch Charlie, der den beiden zu Hilfe eilt, treibt bald ohne Ruder dahin. Nun müssen Sam, Penny und Elvis alleine die Notlage meistern, denn Hauptfeuerwehrmann Steele halten Probleme "auf höchster Ebene" auf. (Text: KIKA) 07. Der gestrandete Wal Mandy und Norman sind am Strand unterwegs und sammeln Seesterne, Krabben und andere Meerestiere. Natürlich sind beide versucht so viele Tiere wie möglich zu sammeln, und so König der Strandsucher zu werden. Norman hat wie immer die Nase vorn, aber dann macht Mandy einen wirklich riesigen Fund: Sie entdeckt einen gestrandeten Wal! Aber der gehört natürlich zurück ins Wasser - ein Fall für Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen. (Text: KIKA) 08. Die Erkältung Sam hat seinen freien Tag, und natürlich häufen sich gerade jetzt die Notrufe in der Feuerwache. Penny hat sich eine Erkältung eingefangen, und als es zu einem Einsatz mit Neptun auf dem Meer kommt, muss sie selbst Hilfe rufen, denn das Fieber wird immer schlimmer. Zum Glück kann Sam ohnehin nicht zu Hause herumsitzen, während andauernd die Sirenen in Pontypandy heulen. 09. Die Piraten von Pontypandy Die vier Kinder spielen Piraten und können sich nicht einigen, wer der Kapitän sein soll. Norman ist der Meinung, dass Mädchen keine gute Piraten-Kapitäne abgeben. Als er zusammen mit James aufs Meer hinausfährt, die beiden dort einschlafen und von der Küste wegtreiben, wird schnell klar, dass Norman selbst auch nicht gerade der fähigste Kapitän ist. Wird es Sam gelingen, die beiden Jungs zu retten, bevor sie noch weiter hinaustreiben? (Text: KIKA) 10. Hauptseemann Steele Charlie ist den ganzen Morgen bei einer Übung für Reserve-Feuerwehrmänner und kann deshalb nicht rechtzeitig raus zum Fischen fahren. Als Hauptfeuerwehrmann Steele seine angebliche Experten-Hilfe anbietet, nimmt Charlie sie gerne an. Draußen auf dem Meer muss er allerdings feststellen, dass Steele nicht die geringste Ahnung vom Fischen hat. Als schließlich noch ein Feuer an Bord ausbricht, rufen die beiden Feuerwehrmann Sam. (Text: KIKA) 11. Ein Ausflug ins Wasser Hauptfeuerwehrmann Steele will mit Trevors Bus und vielen Bewohnern aus Pontypandy seinen freien Tag am Meer verbringen. Das Navigationssystem ist allerdings nicht sehr präzise, und der Bus landet im Wasser, gerade als die Flut einsetzt. Für Hauptfeuerwehrmann Steele die Bestätigung all seiner Vorurteile gegenüber der modernen Technik. Dabei ist es gerade diese Technik, die Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen gerade noch rechtzeitig zu Hilfe holt. (Text: KIKA) DVD 3 "Abenteuer in Pontypandy" 12. Wie gewonnen so zerronnen Tom Thomas ist zu Besuch auf der Feuerwache, um Sam und die anderen in die Technik des Abseilens einzuweisen. Diese Kenntnisse kommen bald sehr gelegen, denn Norman klettert während eines Picknicks mit seiner Mutter und Trevor Evans in den alten Wunschbrunnen von Pontypandy, um die auf seinem Grund liegenden Münzen einzusammeln. Eine Idee, die ihm zwar kein Geld, dafür aber viel Ärger einbringt. (Text: KIKA) 13. Mit Gips und Verstand Elvis bricht sich ein Bein, und Hauptfeuerwehrmann Steele übernimmt seinen Posten. Ein Notfall ruft sie zum Haus der Floods, wo Mike an der umgeknickten Fernsehantenne vom Dach hängt. Während sich Sam und Penny um dessen Rettung aus schwindelnder Höhe kümmern, kommt ein zweiter Notruf an, den Hauptfeuerwehrmann Steele alleine erledigen will. Norman Price steckt mit dem Kopf in einem Gitter fest. Doch Steele klemmt sich bei seinem Rettungsversuch selbst im Gitter ein. Nun ist nur noch Elvis übrig, der sich von seiner Behinderung nicht eine Sekunde im Dienst behindern lässt. (Text: KIKA) 14. Ein Haufen Ärger Mike richtet in seinem Garten eine Blumen- und Gemüseschau aus, an der alle Bewohner von Pontypandy teilnehmen können. Sam ist der Preisrichter und soll das schönste Gewächs küren. Mike selbst nimmt mit einem Kürbis teil, den er auf seinem Komposthaufen gezogen hat. Er ist so verzückt von seiner Leistung, dass er Sams Rat, den schon sehr heißen Haufen zur Kühlung umzugraben, völlig vergisst und damit bald das ganze Fest in Gefahr bringt... (Text: KIKA) 15. Der Geist von Pontypandy Bei den Floods wird mit einem großen Feuer Halloween gefeiert. Norman und Mandy veranstalten einen Spuk-Wettbewerb, um zu sehen, wer wen am meisten erschrecken kann. Als Norman dazu allerdings ein Laken über einen ausgehöhlten Kürbis legt, und das Haus der Floods kurz darauf in Flammen steht, erschreckt sich nicht nur Mandy. (Text: KIKA) 16. Der Abenteuer-Ausflug Die Pontypandy-Pfadfinder wollen gerade zu ihrem Abenteuer-Tag aufbrechen, als ein Notruf eintrifft. Sam bleibt nichts anderes übrig, er muss die Pfadfinder alleine lassen und den Einsatz übernehmen. Doch Trevor springt für ihn ein, was die Kinder nur wenig begeistert, allen voran Norman Price. Doch als es zu einem Unfall kommt, zeigen Trevor wie Norman ganz unbekannte Seiten. Da staunt selbst Sam nicht schlecht. (Text: KIKA) DVD 4 "Der Retter von Pontypandy" 17. Trevor im Schlamassel Die Kinder machen einen Schulausflug mit Trevor. Als der Bus im Schlamm steckenbleibt, und Norman anfängt von einem wilden Tier zu erzählen, das in der Gegend sein Unwesen treibt, bekommen es alle mit der Angst zu tun. Trevor verlässt wider besseren Wissens den Bus, um Hilfe zu holen. Doch als Feuerwehrmann Sam eintrifft fehlt jede Spur von Trevor. Wo der wohl wieder steckt? (Text: KIKA) 18. Elvis' großer Auftritt Elvis soll ein Lied in einer Fernsehshow singen. In seiner Fantasie sieht er sich bereits als neuen Superstar. Als ihm allerdings klar wird, dass er dann nicht mehr Feuerwehrmann sein kann, gerät er ins Grübeln. Norman und Trevor sind währenddessen zum Vögel beobachten unterwegs. Norman interessiert sich allerdings mehr für die mitgebrachten Brote als für die Vogelwelt. Als die beiden einen brennenden Baum entdecken, rufen sie sofort Feuerwehrmann Sam. Wird Elvis beim Löschen helfen, oder entscheidet er sich doch für seinen Fernsehauftritt? (Text: KIKA) 19. Ärger im Doppelpack Normans Cousin, Derek, kommt zu Besuch und Dilys ist ganz außer sich vor Freude, denn der Junge ist genau so, wie sie sich ihren Sohn immer gewünscht hat: Ordentlich, artig und absolut langweilig. Um ihn loszuwerden, schickt ihn Norman unter einem Vorwand mit einer falschen Karte in die Berge, aber als er unter den Sachen des braven Cousins ein ganzes Arsenal an klassischen Scherzartikeln entdeckt, vermisst er nicht nur bald den neuen Spielpartner, auch Gewissensbisse plagen ihn, dass Derek etwas passiert sein könnte. Da kann nur Feuerwehrmann Sam helfen... (Text: KIKA) 20. Feuerwehrmann James James möchte gern ein richtiger Feuerwehrmann werden, genau wie Sam. Da sein Walkie-Talkie zufällig den Funkverkehr zwischen der Wache und den Feuerwehrleuten empfängt, kann er noch vor Sam und seinen Kollegen am Einsatzort sein und kleinere Probleme beseitigen. James glaubt schon, er hätte alle Notlagen im Griff, aber da bricht im Haus der Floods ein Feuer aus, und James kann sich glücklich schätzen, dass ein richtiger Feuerwehrmann wie Sam in der Nähe ist. (Text: KIKA) 21. Die Überraschungsparty Norman hat mal wieder den Geburtstag seiner Mutter vergessen. In letzter Minute versucht er zusammen mit Mandy, James und Sarah eine Überraschungsparty auf die Beine zu stellen. Als er seine Helfer ausschimpft, dass sie zu langsam sind, springt einer nach dem anderen ab. Wird es Norman gelingen, die Party alleine zu organisieren, und das ohne größere Schäden? (Text: KIKA) DVD 5 "Tag der offenen Tür" 22. Das Modellflugzeug James probiert zusammen mit Norman sein neues ferngesteuertes Modellflugzeug aus. Als Norman mit dem Steuern an der Reihe ist, landet das Flugzeug prompt in einem Baum. Die beiden klettern den Baum hinauf, kommen aber dann nicht mehr runter. Wie sollen sie nur von dort oben Hilfe rufen? (Text: KIKA) 23. Der Dreibeinlauf Große Aufregung in Pontypandy, der alljährliche Dreibeinlauf steht bevor. Hauptfeuerwehrmann Steele lost die Paare aus und schon fällt der Startschuss. Norman will mit Mandy unter allen Umständen gewinnen und schummelt dazu wie immer. Aber damit stellt er sich im wahrsten Sinne des Wortes selbst ein Bein. Und schließlich sind es die vermeintlich Letzten, die den Pokal gewinnen. (Text: KIKA) 24. Der Tag der offenen Tür Es ist Tag der Offenen Tür in der Feuerwache von Pontypandy. Hauptfeuerwehrmann Steele will mit Sam, Penny und Elvis den Bewohnern zeigen, wie die Feuerwehrmänner und -frauen auch mit den schwierigsten Notfällen fertig werden. Nur Norman Price ist das zu langweilig. Seine Gedankenlosigkeit sorgt schließlich dafür, dass aus der Vorführung eines Rettungseinsatzes ein echter Notfall wird. (Text: KIKA) 25. Die Hitzköpfe Tom und Trevor treten zum Wettkampf um den Titel des Grill-Meisters von Pontypandy gegeneinander an. Trevor schwört auf seine Grillwürstchen und herkömmliche Holzkohle. Tom hingegen setzt auf Riesengarnelen und einen neumodischen Gasgrill. Schnell wird aus dem freundschaftlichen Wettbewerb ein ernster Wettstreit. Die Temperamente und Grills kochen hoch, und kurz darauf greifen die Flammen über und Toms Gasflaschen drohen zu explodieren. (Text: KIKA) 26. Eins nach dem Anderen Bei einer Übung zeigt Feuerwehrmann Sam seinen Kollegen, wie man jemanden befreit, der hinter einer verschlossenen Tür festsitzt. Hauptfeuerwehrmann Steele mimt das Opfer und wird eingeschlossen. Genau in diesem Moment kommt ein Notruf an. Mike Flood wurde in Gwendolyns Keller eingesperrt, wo ein leckes Wasserrohr das Wasser stetig steigen lässt. Sam und seine Kollegen eilen sofort zur Hilfe und können Mike noch rechtzeitig retten. In all der Freude um Mikes Rettung bewahrt nur Sam einen kühlen Kopf und denkt daran, dass noch jemand hinter verschlossenen Türen festsitzt. (Text: KIKA)

Anbieter: buecher
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Perelada Cava Gran Claustro Reserva Brut Nature...
Aktuell
21,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Es war ein historischer Moment, als der US-Präsident Dwight D. Eisenhower Spanien am 21. Dezember 1959 besuchte. Zum Empfang sollte es einen exzellenten Cava geben, und die Wahl fiel auf das historische Castello Perelada im Norden der Costa Brava. Es wurde eine Reserva in sehr kleiner Auflage kreiert, die ein großer Erfolg war. So entschied man sich, diesen Cava auch künftig anzubieten, und seit dem bereichert der Gran Claustro die spanische Landschaft der Spitzen-Schaumweine. Er wird mit höchster Sorgfalt in den Kellern des Klosters erzeugt , das sich neben der Burg Perelada erhebt, genau unter dem prächtigen gotischen Kreuzgang, der ihm seinen Namen gab. Dort stellten bereits vor über fünf Jahrhunderten Karmelitermönche ihren Wein her. Er reift 15 Monate auf der Hefe. In zartem Gelb mit lichtgrünen Reflexen bringt er eine sehr lebendige und feine Perlage mit dichtem Perlenkranz ins Glas. Im Duft zeigen sich Noten reifer Früchte, am Gaumen ist er dabei sanft und ausgewogen mit einer ausdrucksvollen Stilistik und schöner Länge. Eine vorzügliche Wahl für einen besonderen Anlass .

Anbieter: Vinos
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot